Auftragsschweißungen

Zur Standzeiterhöhung verschiedener hochbelasteter, wasserge- und -unkühlter Bauteile wird das Auftragsschweißen eingesetzt. Die Auswahl des zu schweißenden Zusatzwerkstoffes richtet sich nach dem jeweiligen Anwendungsfall. Unsere Schweißfachingenieure erarbeiten gerne entsprechende Lösungsvorschläge und setzen diese mit Ihnen in der Praxis um.

Die Durchführung der Auftragsschweißung an rotationssymmetrischen Bauteilen erfolgt teilmechanisiert. Ebene, kleinere Flächen werden manuell durch unser Personal aufgetragen.